Wir nehmen keine Registrierung ohne Bewerbung an! Bitte erst im Bewerbungstread melden!
Sonstige Gesuche » Neueröffnung des Diosa/ M/W/D/ werden gesucht

 

 

♦ 71 MÄNNER - 49 FRAUEN

♦ SPIELBARE ORTE MARYLAND & ANNAPOLIS

♦ ORTSTRENNUNG

♦ FSK 18

♦ LEBE DEINEN AMERIKANISCHEN TRAUM


 

 ♦ SOMMEREVENT - COMING SOON

MARYLAND SPECIAL GESUCHE

 

 

 OFFENES JUNGES UND FREUNDLICHES TEAM

  

 HELENA HART / SAM DIXON / HAPPY LOWMAN / GAIUS RICCI

 

  

#1

Neueröffnung des Diosa/ M/W/D/ werden gesucht

in Sonstige Gesuche 10.01.2021 10:23
von Nero Padilla • 98 Beiträge





Name • Avatar • Alter • Beruf
Nero Padilla • Jimmy Smits • 63 y/o • Chef eines Escort Service/ das Diosa

Mein Schreibstil:

[ ] 1. Person
[ x ] 3. Person
[ ] an Playpartner anpassungsfähig



***** ein Post kann nach belieben eingefügt werden - kein Muss *****


Ein paar Worte über mich:

***>> Nero wurde am 07,06.1958 in Spanien geboren.
Was genau in seiner Kindheit geschah, konnte man nicht ganz nachvollziehen.
Er war das einzige Kind, er hatte eine schöne Kindheit. Seine Eltern liebten ihn, er hatte ein paar gute Freunde, was wollte er mehr.
Sein Vater arbeitete für eine Firma, er war Mechaniker. Als Nero 5 war, wanderten sie nach Amerika, um es genau zu sagen, nach Mexiko aus. Dort war eine Zweigstelle der Firma und da sein Vater gut war in dem, was er machte, brauchten sie ihn dort.
Sie wohnten leider in einer nicht so guten Gegend, hier gab es Banden, die sich gegenseitig bekämpften. Eines Tages wurde sein Vater bei einer Auseinandersetzung zweier Gangs durch einen Querschläger erschossen.
Es war schlimm für den kleinen Nero, seine Mutter musste nun den Jungen selber ernähren und er war viel alleine und trieb sich mit seinen jungen Jahren auf der Straße herum.
Seine Mutter blieb nicht lange alleine, sie verliebte sich in einen Mexikaner, sie heiratete ihn und sie bekamen noch ein Kind, ein Mädchen, Carla.
Wie er irgendwann nach Maryland kam, lag unter einem Grauschleier, vielleicht war er illegal eingereist und hatte sich mit falschen Papieren ein neues Leben aufgebaut.

Mit 25 Jahren kam er in eine Straßengang, the Byz Lats. Eine Zeit lang war er so was wie deren Anführer. Mit 30 kam er ins Gefängnis, etwa 10 Jahre saß er ein. Die Kriminalität zog sich durch sein halbes Leben. Diebstahl, Schlägereien, Körperverletzung, Mord. Die Reihe an Straftaten konnte man beliebig fortsetzen. Allerdings wurde er nie wegen Mord angeklagt.
Als er Anfang 40 entlassen wurde, kam er wieder mit seiner Halbschwester Carla zusammen und er eröffnete mit ihr einen Escortservice. Diosa Norte.
Seine Schwester war in ihn verliebt, auch wenn er davon in all der Zeit nichts zu merken schien.
Sie war sehr eifersüchtig, wenn er mit einer Frau zusammen war, eines Tages schoss sie sich eine Kugel in den Kopf vor seinen Augen, weil sie es nicht mit an sehen konnte. Das sie nicht diejenige sein konnte.

Er war 45, als er durch eine kurze Beziehung mit einer Frau seinen Sohn Lucius bekam, da die Mutter drogensüchtig war, kam das Kind behindert auf die Welt. Da sich die Mutter nicht um das Kind kümmern wollte oder konnte, nahm er sich dem Sohn an.

Der Junge lebte von klein auf in einem Behindertenheim, er litt an der Krankheit, Spina bifida. Nero liebte seinen Sohn und besuchte ihn regelmäßig. Der Junge war mittlerweile 18 Jahre alt. Wie alt er mit der schrecklichen Krankheit noch werden würde, lag in den Sternen.
Mit 48 Jahren wurde er am Bypass operiert, einen dreifachen Bypass, er hat eine große Narbe auf der Brust. Er hatte die OP aber gut überstanden.

Als er durch den Escortservice mit Gemma und den Sons in Verbindung kam, änderte sich sein Leben. Er freundetet sich mit Jackson an und wurden in deren illegale Machenschaften mit hinein gezogen. Auch wenn er am Anfang nichts damit zu tun haben wollte.
Er hatte immer ein freundschaftliches Verhältnis zu ihnen und das hatte sich bis jetzt nicht geändert.
Das war nun lange her, mittlerweile waren die Sons aus der Kriminalität ausgestiegen und er war lange nicht in der Stadt. Er trieb sich in der Welt herum, er musste das alles verdauen, den Tod seiner Schwester, die Morde. Die er begangen hatte.

Nun war er zurück, baute sich hier in Maryland ein neuen Escortservice auf, er hatte noch Kontakte zu früher. Er würde schnell ein paar Frauen finden, die für ihn arbeiten würden,
er würde bald die Sons wieder sehen und Gemma, auf die er schon damals ein Auge geworfen hatte. <<<
***








Wunsch Name • Wunsch Avatar
das überlass ich beides dir

Alter • Beruf
volljährig, also 21 solltest du schon sein • was du früher getan hast ist unwichtig, jetzt solltest du in meinem Escort Service arbeiten
wenn du nicht genau weißt, was da auf dich zu kommt, darfst du gerne auf mich zu kommen, ich berate dich gerne

Unsere Beziehung:Ich bin dein Chef, du arbeitest für mich

Unsere gemeinsame Story:
Also das können wir gerne intern besprechen, wie du zu mir gekommen bist usw
***********************************************

Probepost!

[ ] aus Sicht des Charakters
[ x ] Ein alter Post reicht

Erwartungen / ein paar abschließende Worte:

****** gemütliches Posten - GB Bereitschaft und sonstiger Kontakt etc.) *****



zuletzt bearbeitet 12.01.2021 20:49 | nach oben springen


... Gerade in Maryland anzutreffen ...
5 Marylander und 7 Touris sind unterwegs :
Florence Weston, Emilio Nolte, Gaius Ricci, Helena Hart, Clara Wallin



Heute in Maryland gesichtet...
Heute waren 56 Touris und 36 Marylander, gestern 220 Touris und 68 Marylander unterwegs.


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 5
Impressum | 2015- © Datenschutz | Team: Helena Hart • Sam Dixon • Gaius Ricci • Happy Lowman |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen