Wir nehmen keine Registrierung ohne Bewerbung an! Bitte erst im Bewerbungstread melden!
Sonstige Gesuche » Die besten Freunde der Welt - Clique gesucht
#1

Die besten Freunde der Welt - Clique gesucht

in Sonstige Gesuche 08.01.2021 10:32
von Yuna Hendrix | 374 Beiträge
avatar
Avatar Sabrina Carpenter





Name • Avatar • Alter • Beruf
Sophia Dixon & Yuna Hendrix • Bailee Madison, Sabrina Carpenter • 16 y/o • Schülerinnen

Mein Schreibstil:

[ x ] 1. Person
[ x ] 3. Person
[ ] an Playpartner anpassungsfähig



***** ein Post kann nach belieben eingefügt werden - kein Muss *****


Ein paar Worte über mich:

*** Ein paar Fakten aus deiner Story damit man einen Einblick von dir bekommt ***



Mein Name ist Sophia Hayley Dixon und ich wurde am 14.01.2005 geboren. Meine Mommy Hayley zog mich alleine auf und sehr lange hatte ich keine Ahnung wer mein Daddy ist. Mom sprach immer gut von ihm und gab mir nie das Gefühl das er ein schlechter Mensch wäre allerdings verriet sie mir nie seinen Namen. Ich hatte eine sehr glückliche Kindheit denn meine Mom gab alles das es mir an nichts fehlte. Klar Geschwister wären cool gewesen aber ich hatte einen großen Freundeskreis und meine Mom füllte neben der Rolle der Mom und des Dads auch noch die Rolle meiner besten Freundin aus. Auch zu meinen Großeltern hatte ich immer eine gute Beziehung. Sie passten auf mich auf wenn es Mom durch die Arbeit nicht möglich war aber leider waren sie doch schon etwas älter deswegen konnten sie mich nach dem schrecklichen Unfall meiner Mom Hayley im November 2017 nicht bei sich aufnehmen. So begab sich das Jugendamt auf die Suche nach meinem leiblichen Dad zu dem ich dann nach kurzer Suche auch im Alter von 12 Jahren zog. Es war für uns beide alles andere als einfach denn wir waren ja wie zwei komplett Fremde füreinander zumal er ja vorher gar nichts von mir wusste. Es dauerte etwas aber dann fanden wir zueinander und ich lebte mich bei ihm und seiner Freundin Helena ein. Die Highschool kam und mit ihr auch meine erste große Liebe. Es schien alles perfekt zu laufen bis sie nach 1 Jahr mit mir Schluss machte und mir das Herz brach. Mein Dad und Helena gaben ihr Bestes aber ich konnte es einfach nicht mehr ertragen in Maryland zu bleiben mit all den Erinnerungen an sie. Und so willigte ich sehr gerne auf den Vorschlag der Beiden ein auf das Internat Lake Forest Academy in der Nähe von Chicago zu gehen. Es tat mir wirklich gut dort und ich konnte es nach kurzer Zeit auch wieder ertragen zu meinem Dad zurück zu kommen an den Wochenenden. Ich bin mittlerweile 15 Jahre alt und werde im Januar 16 und ein klassischer Teenie. Ich versuche es Dad und Helena nicht zu schwer mit mir zu machen aber manchmal kann selbst ich eine kleine Zicke sein.


Yuna wurde im September 2004 als Kind von zwei Teenagern in Boston geboren. Viel weiß Yuna nicht über ihre leiblichen Eltern, nur, dass diese 15 Jahre alt gewesen waren und sich für die Verantwortung zu jung gefühlt hatten. Das Einzige, was sie ihrer Tochter mitgaben war der Name Yuna. Und so wurde das Mädchen direkt nach der Geburt zur Adoption freigegeben. Da sich jedoch niemand fand, der das kleine Mädchen wollte, kam sie zu liebevollen Pflegeeltern, bei denen sie die ersten drei Jahre verbracht. Auch wenn sie kaum Erinnerung an diese Zeit hat, dafür war sie einfach zu jung, hat sie dennoch einige Bilder, die ihr die Familie damals mitgab. Mit 3 Jahren kam Yuna dann schließlich in ein Heim, denn die Pflegefamilie nahm nur Kinder bis 3 Jahren auf und auch wenn man sich bemühte Yuna zu behalten, musste sie schließlich doch umziehen.
Auch hier wurde sie liebevoll behandelt, die Erzieherinnen waren ganz vernarrt in den kleinen Sonnenschein. Yuna fühlte sich sehr wohl dort, kannte sie doch auch im Grunde nichts anderes. Doch innerlich wuchs in ihr der Wunsch adoptiert zu werden, ein liebevolles zu Hause zu haben, mit Eltern, die sie liebten und vor allem nach einem eigenen Zimmer.
Als Yuna schließlich 6 Jahre alt wurde, erfüllte sich der Wunsch. Sie wurde von Jane Hendrix und deren Frau adoptiert.
Fortan lebte sie mit ihren neuen Eltern in Boston. Auch wenn es Yuna im Heim sehr gut gegangen war, fühlte sie sich zum ersten Mal wirklich geliebt. Die Aufmerksamkeit, die sie von ihren Müttern bekam, kannte sie so gar nicht, aber sie genoss jede Sekunde davon. Yuna begann mit dem Tanzen, ein Hobby, das sie bis heute betreibt.
Auch wenn Yuna das Leben allein mit ihren Moms sehr genoss, vervollständigten schließlich zwei weitere Geschwister die Familie. Die Familie war glücklich, denn Jane und ihre Frau bemühten sich stets sehr, Streitigkeiten nicht vor den Kindern auszutragen. Aber natürlich bemerkten die Kinder doch dass etwas im Argen war und kurze Zeit später beschloss die Familie dem Trubel in Boston zu entfliehen und aufs Land zu ziehen. Die Hendrix fingen sich wieder, Yuna fühlte sich auf dem Land sehr wohl, fand viele Freunde und ging gern zur Schule. Ihr Ziel ist es, später mal auf einer Elite-Universität angenommen zu werden, wobei Yale und Harvard zu ihren Favoriten zählen, weswegen sie sich in der Schule anstrengte und auch einen guten Notenschnitt hat. Auch ihr Hobby, das Tanzen intensivierte sie, betreute sogar eine kleinere Gruppe von Grunschülerinnen, denen sie die ersten Schritte beibrachte.

Doch schließlich, nachdem die Familie 4 Jahre auf dem Land gelebt haben, zogen sich erneut dunkle Wolken über den Hendrix zusammen, denn während sich Jane, Yuna und ihr um ein Jahr älterer Bruder sehr wohl fühlten, wollten die jüngere Schwester sowie ihre andere Mom wieder zurück nach Boston. Als diese schließlich ein Jobangebot aus Boston bekam, blieb Jane mit den beiden älteren Kindern auf dem Land zurück. Für Yuna war es erst sehr schlimm, wie jedes Scheidungskind, gab sie sich irgendwo auch die Schuld an die Trennung ihrer Eltern, doch nach vielen Gesprächen mit beiden Müttern und auch den Geschwistern legte sie diesen Gedanken schließlich ab.
Yuna ist vom Wesen ein sehr fröhlicher, positiver Mensch. Auch wenn ihr Start ins Leben nicht unbedingt der einfachste gewesen war und als kleines Kind auch nicht verstand, weswegen sie keine richtigen Eltern hatte, bewahrte sie sich doch stets die Heiterkeit im Leben und sah alles sehr positiv. Auch heute noch ist sie meistens gut drauf und trägt meist ein Lächeln im Gesicht.





Wunsch Name • Wunsch Avatar
Dir überlassen • Dir überlassen, sollte aber zum Alter passen (z.B. Liza Koshy, Joey King, Noah Centineo, Lana Condor, Jake T. Austin, Maia Mitchell, Barbara Palvin)

Alter • Beruf
16-18 • Schüler

Unsere Beziehung:Wir sind eine Clique

Unsere gemeinsame Story:

Kennen gelernt haben wir uns in der Schule kennen gelernt, vielleicht beim Nachsitzen, frei nach dem Motto: Falsche Zeit, falscher Ort? Vielleicht auch beim Sport? Oder einer AG? Die Welt der Möglichkeiten steht dir offen.
Wir sind die besten Freunde, die Zusammen halten und durch dick und dünn gehen. Natürlich gibt es auch mal Streit, der allerdings nie lange dauert. Cool wäre es, wenn wir auf jeden Fall gemeinsame Interessen haben, ist aber kein zwangsläufiges Muss, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.

Alles drum herum, aus was für einer Familie du kommst etc ist dir überlassen.

Probepost!

[ x ] aus Sicht des Charakters
[ ] Ein alter Post reicht

Erwartungen / ein paar abschließende Worte:

****** Hier kommt das übliche: Bitte habe Interesse am Gesuch und dann auch Spaß. Wir verlangen keine 24/7 Anwesenheit, aber eine gewisse Aktivität setzen wir voraus. Schön wäre eine Gewissen Lust auf GB und Chats. Unsere Post variieren oft - je nachdem was wir für Input bekommen - zwischen 500 und 1000 Wörtern. Das Gesuch kann auch gerne - falls möglich - mit anderen kombiniert werden. *****




Sophia Dixon
und
Jane Hendrix
finden es gut!

Sophia Dixon
feiert es!

Sophia Dixon
trinkt darauf einen!

Sophia Dixon
verteilt Küsschen!
zuletzt bearbeitet 23.01.2021 15:49 | nach oben springen


... Gerade in Maryland anzutreffen ...
9 Marylander und 4 Touris sind unterwegs :
Aurora Matthews, Devon Jones, Cody Hendrix, Helena Hart, Patrick Potter, Fynn Robertsen, Cassidy James, Liberto Barbosa, Niklas Rider



Heute in Maryland gesichtet...
Heute waren 23 Touris und 26 Marylander, gestern 161 Touris und 82 Marylander unterwegs.


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 9
Impressum | 2015- © Datenschutz | Team: Helena Hart • Sam Dixon • Gaius Ricci • Happy Lowman |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen