#1

Former Boss, dangerous and driven by Revenge

in Männliche Wanteds 23.07.2018 20:23
von Katherine Mckenna | 5.420 Beiträge



Name:
Katherine Mckenna alias Nika James & @Kalea Maleko

Avatar:
Ashley Victoria Benson & Janel Parrish

Alter:
26 Jahre

Beruf:
freie Journalistin, ehemalige Stripperin & Kellnerin …. & Ex Stripperin

Ein paar Worte über mich:
von Kath:
Katherine wurde in Kalifornien geboren. Doch wuchs sie in eher ärmlichen Verhältnissen auf. Früh war ihr Vater abgehauen und hatte somit keinerlei Bezug zu ihm gehabt. Denn er hatte sich nie bei ihr gemeldet weswegen es ihr sehr leicht fiel, ihn zu hassen oder zu ignorieren. Auch was ihre Mum betraf, hatte sie nie versucht sich mit ihr aus zu sprechen oder sie zu sehen. Denn sie empfand für ihre Mum nichts mehr, als Verachtung für das was sie ihr und ihren Bruder angetan hatte. Immerhin hatte sie durch ihre vielen Alkohol und Drogenexesse nie überwunden, das Kath's Vater sie nur ausgenutzt und verlassen hatte. Kath musste sich allein um alles kümmern während ihre Mum sich immer mehr gehen ließ. Irgendwann verschlimmerte sich das Familienidyll so stark, das ihre Mum letztendlich wegen Notwehr eines gewalttätigen Mannes hinter Gittern musste und die Kinder in einer Pflegefamilie unterkommen musste. Mit 18 Jahre haute sie jedoch ab und versuchte für sich und ihrem Bruder, Geld zu verdienen. Gelegentlich jobbte sie, um über die Runden zu kommen. Sie war auch auf einem guten Weg, als sie Journalistik studierte. Als sie dann noch in eine feste Beziehung bekam schien ihr Leben sichtlich perfekt. Doch schließlich brach die Beziehung auseinander weswegen sich Kath, von neuem veränderte. Sie kam damit garnicht klar und somit kam sie von neuem in den Kontakt, der dunklen Seite. Dabei lernte sie einen charismatischen jungen Mann kennen. Der gekonnt wusste, wie man jemanden wie Kath für sich gewann. Denn sie hatte sich auf den Teufel eingelassen und arbeitete einige Jahre, als Stripperin in Chicago. Nur sehr selten, ließ sie sich in Maryland blicken und um ihre Familie (ihre Halbschwester Helena) zu besuchen. Erwähnte jedoch nicht, was sie in Wahrheit machte sondern nur das notwendigste. Dabei kam es ihr zumute, das sie ihr Studium als frei schaffene Journalistin beendet hatte. Somit konnte sie viel reisen und vielen Menschen begegnen. Jedoch dauerte es einige Zeit, bis Kath erkannte in welcher großen Gefahr sie schwebte. Und erst als sie sah, wie korrupt und gefährlich ihr ehemaliger Arbeitgeber wirklich war schien sie schon zuweit in dieser Sache zu stecken. Eines ihrer Kolleginnen wollte aussteigen, hatte sich gut mit Kath verstanden weswegen sie auch davon wusste. Obwohl man ihr glauben lassen wollte, sie hätte anderweitig zu tun. Doch Kath wusste nur noch sehr viel mehr. Denn sie hatte mit angesehen, wie ihre Kollegin getötet wurde. Ab diesen Zeitpunkt war klar, das sie nicht länger für diesen gefährlichen Mann arbeiten würde. Doch so einfach sollte ihre Flucht nicht werden. Sie hatte es aber mit der Hilfe von einem Mann und durch viele glücklicher Momente geschafft, sich aus dieser Branche zu befreien. Und somit in Maryland, ein neues Leben zu beginnen. Seid dieser Flucht sind ca 3 Jahre vergangen. Doch noch immer kann sie ihre Vergangenheit nicht vergessen. Und das obwohl sie alles versucht, um es zu vergessen. Mittlerweile wissen die meisten von ihrer ehemaligen Tätigkeit Bescheid. Zumindest was ihre Halbschwester betrifft, hatte sich an ihrer engeren Beziehung nichts verändert. Und obwohl es nun den Anschein hatte, endlich ihren Frieden gefunden zu haben schien es in in Wahrheit noch um einiges gefährlicher zu werden. Denn nicht nur das ihre ehemalige Kollegin und beste Freundin sich nach Maryland verirrt sondern auch ihr Boss. Er will sich an ihr und ihrer besten Freundin rächen. Denn sie waren beide, ein wichtiger Bestandteil seines Lebens und somit ein großer Vertrauensbruch, den man ihn hätte antun können. Und während sich Kath darüber freute, ihre Freundin wieder zu sehen, lauert im Schatten von neuem Gefahr.

von Kalea:
Kaleas Herkunft kann man schon erahnen, da ihr Name und ihr Aussehen sehr exotisch ist. Genau genommen wurde sie auf Oʻahu in Hawaii geboren. Als sie 3 Jahre alt war, wanderten ihre Eltern und ihre fünf Geschwister nach Amerika aus und siedelten sich in Chicago an. Sie waren zwar nicht reich, aber sie kamen über die Runden. Trotzdem liebte Kalea teure Klamotten und reiche Männer. Mit 16 Jahren änderte sich so einiges, den ihre Eltern kamen bei einem Angriff mit Schusswaffen in einem Restaurant ums Leben. Sie war noch ein Kind, als sie mit ihren Geschwistern ganz alleine war und alle in ein Heim gebracht wurden. Einige kamen in eine neue Familie, doch Kalea war zu alt für die Adoption und lebte bis sie 18 war im Heim. Dort hielt sie es aber nicht länger aus und riss aus. Um irgendwie zu überleben, nahm sie von einem Charmanten Mann den Job als Stripperin in einem Club an. Es war ja nur ausziehen und nicht Sex mit fremden Männern haben, daher nahm sie an. Dort lernte sie ihre Freundin Katherine kennen und die beiden verstanden sich voran blind.


Doch eines Tages verschwand ihre Freundin ohne Worte und Kalea machte sich auf den Weg ihre Freundin wieder zu finden. Ob er sie finden wird
?



Dein Name:
wir nannten dich bisher Steve Bishop (gern aber auch einen anderen)

Dein Alter:
ab 35 aufwärts?

Dein Beruf / Soziale Schicht:
passend wäre ja Unter oder Oberschicht

Wunschavatar:
schlag mir was vor, vielleicht trifft er ja meinem Geschmack?
hier jedoch noch einige Vorschläge
Jai Courtney


Jeffrey Dean Morgan (Favo)


Dan Stevens


Jason Statham


Luke Evans


Unsere Beziehung: mein ehemaliger Chef sowie auch, Ex Liebschaft von Kalea

Unsere gemeinsame Story:
von Kath:
Sie war damals in einer schrecklichen Verfassung. Denn die Beziehung zu ihrer ersten richtigen Beziehung, ging in die Brüche. In der Zeit hielt sie sich in Chicago auf, wo sie etwas Abstand hat und ihn so hoffte sie, vergessen kann. Als er sie irgendwann in einer Bar nachdenklich und betrunken ansprach, ahnte sie noch nichts von dem, was ihr widerfahren würde. Recht schnell kamen sie ins Gespräch und durch seinen unbändigen Charme, gelang es ihm sie dazu zu bringen für ihn zu tanzen. Sie tat es ohne weiteres, da es einst einmal ihr Traum war irgendwann einmal vor freiem Publikum, zu tanzen. Nachdem er gesehen hatte, wie talentiert sie war, machte er ihr ein Angebot welches sie erst einmal ablehnte. Doch erst als er ihr seinen Club und auch mehr über sich erzählte, (da steht es dir frei ob mehr erfunden oder es mehr die Wahrheit war) sagte sie schließlich zu. Vergessen war ihr Liebeskummer und der Beginn einer Karriere als Stripperin, begann. Dabei hatte sie dir jedoch nie, ihren richtigen Namen genannt. Sondern als Nika James vorgestellt. Lange war sie ein Teil in dieser Welt und hatte ihm auch vertraut. Sie war als seine zweitbeste Tänzerin, ein wahrer Schatz. Und somit hatte sie lange nicht gemerkt, was er in Wahrheit oder wozu er fähig war. Erst als eine anderen Kollegin von ihr, aufhören wollte und ihr erzählte von einem Kunden schwanger zu sein, veränderte es sich alles. Als sie an jenem Abend mit ihr verabredet war und sie früh Feierabend gemacht hatte, hörte sie ein Schrei dem sie sofort nach ging. Als sie sah, das ihr Chef und einige seiner Männer, ihre Kollegin gewaltsam in einem Wagen zerrten veränderte sich ihr Verhalten immens. Kurze Zeit später, las sie in den News das sie getötet wurde. Ab da an, recherchierte sie und versuchte sich nichts anmerken zu lassen. Sie arbeitete weiter und schaffte es sogar, einen Stick voller wichtiger Informationen zu sichern. Das schwierige war, das sie beinahe enttarnt wurde. Doch durch die Hilfe eines Undercover Cops, gelang ihr letztendlich die Flucht und die Beweise mit sich zu nehmen.

Ob die beiden mal was zusammen hatten, liegt bei dir. Fakt ist jedoch, das du mit Kalea ein Paar wart und an beiden, nach Rache durstest. Für weitere Fragen oder Ideen, stehen wir dir beide gern zur Verfügung.

von Kalea: xx und Kalea waren damals ein Paar. Sie verliebte sich sehr schnell in seine anfängliche, charmante Art. Schon alleine weil er sie aus ihrem traurigen Leben raus holte und ihr eine Zukunft ermöglichte. Nachdem es ihre beste Freundin und Kollegin gelungen war, sich aus den Fängen von xx und seinen Männern zu entkommen, machte es Kalea ihr gleich. Von Rache getrieben, auch noch sein bestes Stück verloren zu haben, schickte er ihr Männer auf den Fersen um sie zurück zu bringen. Seine Männer fanden Kalea und wollten sie entführen. Doch als @Matthew Larkin kam und ihr half, erschoss sie einen der Männer aus Notwehr. Somit würde keiner der Männer es schaffen, sich an ihm zu wenden. Als er sich dann selbst auf die Suche machte, lauerte er Kalea auf und zwang sie mit ihr mit zu kommen. Doch auch da wurde sie von Matt gerettet, gab sich dabei als Cop aus und regeltes vorerst ohne Gewalt. Jedoch nur für den Moment. Was wird er wohl als nächstes unternehmen?


Probepost erwünscht? - [ x ] Ja | [ ] Nein | [ x ] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss:
Bin für Ideen gern offen. Nur hab wirkliches Interesse an dem Gesuch, da es mir sehr wichtig ist. Und er einen wichtigen Bestandteil von meiner Story bist. Zudem musst du nicht 24 Stunden online sein, doch ein bis zwei Posts sollte durchaus möglich sein. Rl geht natürlich vor und man kann durchaus auch, mit mir reden falls es mal etwas länger dauern sollte. Von daher, lass mich nicht allzu lange warten. Ich freu mich auf dich.


zuletzt bearbeitet 24.09.2018 23:13 | nach oben springen


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 9
Impressum | 2015- © Datenschutz | Team: Helena Hart • Sam Dixon • Pater Manu • Jane Hendrix • Gaius Ricci |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen