#1

not always easy but still my Family (Mum & Brother)

in Gruppen-Wanteds 23.07.2018 20:15
von Katherine Mckenna | 5.288 Beiträge
avatar
Avatar Ashley Victoria Benson



Name:
Katherine Mckenna alias ehemalige Nika James

Avatar:
Ashley Victoria Benson

Alter:
26 Jahre

Beruf:
freie Journalistin, ehemalige Stripperin & Kellnerin

Ein paar Worte über mich:
Katherine wurde in Kalifornien geboren. Doch wuchs sie in eher ärmlichen Verhältnissen auf. Früh war ihr Vater abgehauen und hatte somit keinerlei Bezug zu ihm gehabt. Denn er hatte sich nie bei ihr gemeldet weswegen es ihr sehr leicht fiel, ihn zu hassen oder zu ignorieren. Auch was ihre Mum betraf, hatte sie nie versucht sich mit ihr aus zu sprechen oder sie zu sehen. Denn sie empfand für ihre Mum nichts mehr, als Verachtung für das was sie ihr und ihren Bruder angetan hatte. Immerhin hatte sie durch ihre vielen Alkohol und Drogenexesse nie überwunden, das Kath's Vater sie nur ausgenutzt und verlassen hatte. Kath musste sich allein um alles kümmern während ihre Mum sich immer mehr gehen ließ. Irgendwann verschlimmerte sich das Familienidyll so stark, das ihre Mum letztendlich wegen Notwehr eines gewalttätigen Mannes hinter Gittern musste und die Kinder in einer Pflegefamilie unterkommen musste. Mit 18 Jahre haute sie jedoch ab und versuchte für sich und ihrem Bruder, Geld zu verdienen. Gelegentlich jobbte sie, um über die Runden zu kommen. Sie war auch auf einem guten Weg, als sie Journalistik studierte. Als sie dann noch in eine feste Beziehung bekam schien ihr Leben sichtlich perfekt. Doch schließlich brach die Beziehung auseinander weswegen sich Kath, von neuem veränderte. Sie kam damit garnicht klar und somit kam sie von neuem in den Kontakt, der dunklen Seite. Dabei lernte sie einen charismatischen jungen Mann kennen. Der gekonnt wusste, wie man jemanden wie Kath für sich gewann. Denn sie hatte sich auf den Teufel eingelassen und arbeitete einige Jahre, als Stripperin in Chicago. Nur sehr selten, ließ sie sich in Maryland blicken und um ihre Familie (ihre Halbschwester Helena) zu besuchen. Erwähnte jedoch nicht, was sie in Wahrheit machte sondern nur das notwendigste. Dabei kam es ihr zumute, das sie ihr Studium als frei schaffene Journalistin beendet hatte. Somit konnte sie viel reisen und vielen Menschen begegnen. Jedoch dauerte es einige Zeit, bis Kath erkannte in welcher großen Gefahr sie schwebte. Und erst als sie sah, wie korrupt und gefährlich ihr ehemaliger Arbeitgeber wirklich war schien sie schon zuweit in dieser Sache zu stecken. Eines ihrer Kolleginnen wollte aussteigen, hatte sich gut mit Kath verstanden weswegen sie auch davon wusste. Obwohl man ihr glauben lassen wollte, sie hätte anderweitig zu tun. Doch Kath wusste nur noch sehr viel mehr. Denn sie hatte mit angesehen, wie ihre Kollegin getötet wurde. Ab diesen Zeitpunkt war klar, das sie nicht länger für diesen gefährlichen Mann arbeiten würde. Doch so einfach sollte ihre Flucht nicht werden. Sie hatte es aber mit der Hilfe von einem Mann und durch viele glücklicher Momente geschafft, sich aus dieser Branche zu befreien. Und somit in Maryland, ein neues Leben zu beginnen. Seid dieser Flucht sind ca 3 Jahre vergangen. Doch noch immer kann sie ihre Vergangenheit nicht vergessen. Und das obwohl sie alles versucht, um es zu vergessen. Mittlerweile wissen die meisten von ihrer ehemaligen Tätigkeit Bescheid. Zumindest was ihre Halbschwester betrifft, hatte sich an ihrer engeren Beziehung nichts verändert. Und obwohl es nun den Anschein hatte, endlich ihren Frieden gefunden zu haben schien es in in Wahrheit noch um einiges gefährlicher zu werden. Denn nicht nur das ihre ehemalige Kollegin und beste Freundin sich nach Maryland verirrt sondern auch ihr Boss. Er will sich an ihr und ihrer besten Freundin rächen. Denn sie waren beide, ein wichtiger Bestandteil seines Lebens und somit ein großer Vertrauensbruch, den man ihn hätte antun können. Und während sich Kath darüber freute, ihre Freundin wieder zu sehen, lauert im Schatten von neuem Gefahr.




Dein Name:
xx Mckenna, falls verheiratet jemand anderen

als meinem Bruder, nannte ich dich bisher Colin. (natürlich veränderbar)

Dein Alter:
Mum: 45+/- (gern verhandelbar), Bruder: 27+/- oder jünger 25-

Dein Beruf / Soziale Schicht:
frei wählbar

Wunschavatar:
vielleicht bei der Mum, Laura Leighton? (ungern verhandelbar)


& beim Bruder, (voriger war Ryan Gosling)
jedoch frei wählbar, denn du sollst dich ja im Grunde wohl fühlen

Unsere Beziehung: My Mum & my Brother

& auch, für sonstige Verwandte oder Familienmitglieder bin ich offen

Unsere gemeinsame Story:
Bei Mum: Da Katherine in Kalifornien geboren wurde und auch in sehr ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen war, schien auch der Kontakt zur ihrer Mum nicht gerade einfach zu sein. Denn damals hatte ihre Mom unter Drogen - und Alkoholeinfluss gelitten. Irgendwann musste ihre Mum auch für einige Zeit, in eine Klinik eingewiesen werden zumal es immer schlimmer geworden war sodass Kath immer wieder ausgerissen war. Dabei musste Kath auch schon recht früh. erwachsen werden. Da ihre Mum dann für einige Zeit nicht um Kath kümmern konnte, schien sie immer mal wieder aus zu reißen. Denn Kath hatte nicht wirklich Interesse daran, in irgendwelchen Pflegefamilien unter zu kommen. Sie war schließlich alt genug, um auf sich selbst auf zu passen.

Was die Sache mit Kath's Vater betrifft, würde ich näheres gern intern besprechen. Denn nicht nur das ihr Vater der Gefängnisdirektor von Maryland ist oder war. Sondern auch der Vater, von Helena Hart. Die ja Kathie's Halbschwester ist. Doch mit Helena versteht sich Kath ziemlich gut weswegen sie sich auch so oft wie möglich, sehen. Könnte mir jedoch vorstellen, das ihre Mum mittlerweile Drogen sowie Alkoholfrei ist. Du möchtest mit deiner Tochter in Kontakt treten, auch wenn sie sich bisher geweigert hatte dir zu verzeihen oder dich damals zu besuchen. Das sollte sich in Zukunft jedoch ändern. Damit du zumindest schon mal weißt, das es nicht immer so sein wird.

Beim Bruder: Wie du deinen Chara mimst, steht dir natürlich vollkommen frei. Bisher waren noch nicht sehr viele, der Bruder von Kath. Damals hatte er allerdings einen Hund und hatte einen Job, im medizinischen Bereich. Was natürlich nicht zwecksmäßig so bei behalten sein muss. Genauso ob du wusstest, das unser Vater was mit anderen Frauen hatte oder das Kath einst, als Stripperin in Chicago tätig war. Ich lasse dir hier größtenteils frei, wie du meinem Bruder verkörperst. Mir ist eben nur wichtig, das man sich nicht nur immer bekriegt oder sich gut versteht.


Probepost erwünscht? - [ x ] Ja | [ ] Nein | [x ] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss:
Ein paar nette Worte zum Abschluss:[/style][/b][/style] Bin für Ideen gern offen. Nur hab wirkliches Interesse an dem Gesuch, da es mir sehr wichtig ist. Zudem musst du nicht 24 Stunden online sein, doch ein bis zwei posts sollte durchaus möglich sein. Rl geht natürlich dennoch vor und man kann durchaus auch, mit mir reden falls es mal etwas länger dauern sollte. Von daher, lass mich nicht allzu lange warten. Ich freue mich auf dich/ euch.


zuletzt bearbeitet 23.07.2018 20:25 | nach oben springen


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 10
Impressum | 2015- © Datenschutz | Administration: Helena Hart ♦ Dominic A. Charvet ♦ Sam Dixon ♦ Valerya L. McKenzie |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen