#1

Eltern gesucht

in Wanteds nach neutralen Charakteren & Gruppenwanteds 03.06.2018 14:12
von Alexia Nolan • 959 Beiträge



Name: Alexia Nolan
Avatar: Michelle Keegan
Alter: 30 Jahre
Beruf:reiche Tochter


Ein paar Worte über mich:
Es ist nicht wirklich leicht sein eigenes Leben zu beschreiben. War es gut oder schlecht? Man kannte nur die Seite in der man aufgewachsen war. Beschwert hatte sie sich nie weil es für sie normal war wie sie aufwuchs.
Alexia war ein Mädchen aus gutem Hause. Gerne hätte sie lieber ihre Zeit mit Menschen verbracht die nicht waren wie sie. Normale Leute eben.
Ihre Mutter hatte sie selbst unterrichtet so dass sie nicht in die Schule musste. Wieder etwas was sie doch gerne getan hätte aber all ihr betteln und flehen wurde überhört. Irgendwann gab sie es auf und tat was man von ihr verlangte.
Das Leben als reiche Tochter hatte auch so seine Tücken. Man musste immer damit rechnen das etwas passierte denn wer Geld hatte war auch ein leichtes Opfer von Erpressung. Mittel und Wege gab es immer.
Man musste sie kennen lernen und dann konnte man sich ein Bild von ihr machen. Anspruchsvoll war sie nie und gab sich mit ganz wenig zufrieden auch wenn sie es nicht musste. Es gab etwas was ihr aber sehr viel bedeutete und das war, ein Leben als normale Bürgerin , einen Job und tolle Freunde die sie so nahmen wie sie war.
Alexia war aber von Natur aus sehr neugierig und so schlich sie sich immer heimlich weg wenn ihre Eltern schliefen. Bis jetzt ging alles gut doch konnte es sich auch schnell ändern.
In einer dieser Nächte wo sie sich davon stahl begegnete sie XXX an dem See von wo aus der Sonnenuntergang besonders schön anzusehen war. Alexia fand sofort Gefallen an ihm und verliebte sich Hals über Kopf in den Mann. Fast jede Nacht schlich sie sich davon nur um ihn zu treffen. Schnell stellte sie fest das XXX anders war als die Männer die sie sonst so kannte. Wenn sie denn mal wen kennen lernte außer die die sich in denselben Kreisen bewegten wie sie.
Ein halbes Jahr ging alles gut und man erwischte sie nicht. Alexia schwebte wie auf Wolken mit ihrem Liebsten bis das Blatt sich wendete. Ihr Vater war in der Nacht aufgewacht, gerade als sie sich hinaus schlich. Er folgte ihr und erwischte die beiden. Es gab ein großes Donnerwetter und sie bekam Verbot das Anwesen zu verlassen.
Eine Welt brach für sie zusammen. Vergessen konnte sie den schönen Mann nicht. Er hatte versucht mit ihrem Dad zu reden doch es brachte nichts. Wiedergesehen hatte sie den großgewachsenen Mann nicht mehr. Alexia vergrub sich, mauerte sich ein, litt still vor sich hin.
Es kam sogar noch schlimmer. Nicht nur das sie unter die Obhut ihrer Eltern litt , man setzte ihr auch noch einen Babysitter vor die Nase. Ihr Aufpasser wich nicht von ihrer Seite was , mal ehrlich gesagt , die Hölle war. Keinen Schritt mehr ohne den Wachhund.
Die Jahre vergingen und noch immer traute sie sich nicht sich gegen ihren Vater zu wehren, bis dann ein Unglück geschah. Ihre Eltern verschwanden und keiner wusste wo sie abgeblieben waren. War das nun der Schritt in die Freiheit? Doch was war geschehen?
Wo waren sie und würde sie ihre Eltern je wieder sehen? Steckten ihre Eltern in Schwierigkeiten? War ihr Vater doch nicht der Mensch für den sie ihn immer gehalten hatte? Eins sollte noch erwähnt werden. Ihr Babysitter war noch immer da und egal was sie versuchte er blieb. Er hatte einen Eid abgelegt das er Lexi immer beschützen würde und daran hielt der Kauz sich auch noch.

Reichte es nicht das ihre Eltern sich in Luft aufgelöst hatte? Nun tauchte auch noch ein Mann Namens Adrian Drake auf der behauptete das er ihr Halbbruder sei. Warum wusste sie nichts davon und warum kam er gerade jetzt wo es niemand bestätigen konnte? Was sollte sie tun? War er nur auf das Geld aus weil er von dem Verschwinden gehört hatte oder sagte er die Wahrheit? Sie würde es heraus finden.






Dein Name: ….. Nolan , …. Nolan
Dein Alter:ab 50 Jahre
Dein Beruf / Soziale Schicht: Vater –Geschäftsmann/ Import Export nicht immer legal. Mutter – steht ihrem Mann zur Seite.

Wunschavatar: macht Vorschläge. Als Vater gerne Liev Schreiber

Unsere Beziehung: Ich bin eure Tochter


Unsere gemeinsame Story: Kann man meiner Story entnehmen

Probepost erwünscht? - [ x ] Ja | [ ] Nein | [ ] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss: Habt einfach Spaß


zuletzt bearbeitet 17.06.2018 19:58 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Alessio Diego De Luca, Yurij Iwanow

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Levon Tanner
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 26 Mitglieder, gestern 142 Gäste und 91 Mitglieder online.


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 2
Impressum | 2015- © Datenschutz | Administration: Helena Hart ♦ Dominic A. Charvet ♦ Sam Dixon ♦ Valerya L. McKenzie |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen