#1

Der beste Freund ist immer wichtig

in Wanteds nach männlichen Charakteren 26.04.2018 18:27
von Christian Carter • 130 Beiträge



Name:
Christian Vincent Carter
Avatar:
Brant Daugherty
Alter:
29 Jahre
Beruf:
Navy-Reservist / Bodyguard

Ein paar Worte über mich:
Was kann man über Chris sagen? Eigentlich ist er ein völlig normaler Typ, der mit 17 zur Navy gegangen ist, statt aufs College. Vielleicht war es ein Fehler, vielleicht auch nicht. Chris jedenfalls sieht es nicht als Fehler. Denn er hat sich wohl dort gefühlt. Was er dort genau gemacht hat, darüber schweigt er sich aus, dass muss auch nicht jeder wissen. Der junge Mann bindet einfach anderen nicht gerne seine Geschichte auf die Nase, dazu muss man ihn schon näher kennen. Was man aber über ihn erzählen kann, ist dass er ein Soldatenkind ist, bereits sein Großvater war in den Streitkräften, ebenso sein Vater und seine beiden älteren Bruder. Die Familie ist groß, er hat noch einen jüngeren Bruder und eine jüngere Schwester und mit allen versteht er sich gut. Trotzdem sehen sich die Carters eher nur an den Familienfesten. Warum? Nun ja sein Vater konnte nie gut verkraften, dass Chris eben nicht auf Frauen, sondern auf Männer steht. Er hat ihm schon früh beigebracht, dass er lieber schweigen sollte. Allerdings ist es so, dass Chris es halt nicht jedem auf die Nase bindet, dass er auf Männer steht. Warum sollte er auch? Heteros sagen ja auch nicht gleich jedem: "Hey ich bin Hetero."





Dein Name:
Julius Cäsar?
Keine Ahnung, bei mir hat er noch keinen Namen bekommen, sondern wurde nur immer "bester Freund" genannt.
Dein Alter:
zwischen 28 bis 30 Jahren
Dein Beruf / Soziale Schicht:
ist mir völlig egal, in welcher Schicht du bist
Wunschavatar:
Keegan Allen
(es wäre toll, wenn er es wirklich werden könnte)



Unsere Beziehung: ***************
Julius (Anm. der Redaktion: Ich nenn ihn einfach mal so) ist schon seit fast zwanzig Jahren der beste Freund von Chris.

Unsere gemeinsame Story:
Sie haben sich kennen gelernt auf einem Militärstützpunkt, wo ihre jeweiligen Elternteile stationiert waren. Das erste Treffen war davon geprägt, dass man Julius den Ball geklaut hat, Chris hat ihn wieder geholt und ihn Julius hingehalten, aber dafür einen Arschtritt kassiert, weil dieser meinte, dass er das auch alleine geschafft hätte. Allerdings trafen sie immer wieder aufeinander und freundeten sich an. Auch als sich ihre Wege irgendwann trennten, so schrieben sie sich doch, telefonierten oder aber als sie älter wurden trafen sie sich auch. Wie auch Chris trat Julius der Navy bei, sie baten um Versetzung in die gleiche Kompanie. Julius war immer der einzige Mann, welcher wusste, dass Chris auf Männer steht, er hat ihn stets gedeckt und umgekehrt genau so.

Probepost erwünscht? - [ ] Ja | [ x] Nein | [ ] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss:
Also mir ist es gleich gültig ob Julius jetzt auf Männer oder auf Frauen oder aber auf beides steht, allerdings sollte uns bewusst sein, dass aus den beiden KEIN Paar werden wird. Chris braucht seinen besten Freund und hätte ihn natürlich gerne bei sich. Wie die Story zwischen den beiden weiter geht, dann wird sich dann zeigen und können wir gerne besprechen.


nach oben springen


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 12
Impressum | 2015- © Datenschutz | Administration: Helena Hart ♦ Dominic A. Charvet ♦ Sam Dixon ♦ Valerya L. McKenzie ♦ Alexis Lopez |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen