#1

Liebe mit Handicap - Zukünftiger Freund

in Wanteds nach männlichen Charakteren 14.04.2018 19:23
von Victoria Miller • 125 Beiträge



Name: Victoria Miller
Avatar: Lucy Hale
Alter: 26
Beruf: IT-Spezialistin bei der Polizei und hilft auch anderen Bundesbehörden


Ein paar Worte über mich:
Victoria erblickte am 20.01.1992, ich einer klaren Vollmond Nacht in Maryland das Licht der Welt. Benannt wurde sie nach Queen Victoria von England, da ihre Mutter fand das der Name zu einer starken und klugen Frau passen würde, so wie Queen Victoria eine war. Ihre Eltern verwöhnten ihre kleine Prinzessin, Victorias Kindheit war sehr Glücklich. Die kleine Vicky war ein sehr aufgewecktes und fröhliches Kind.
Ihr Vater war Polizist, Victoria schaute zu ihm auf, er war für das junge Mädchen so was wie ein Held. Bei einer Schießerei im Dienst kam ihr Vater ums laben. Ihre Mutter ist Hausfrau und Kellnerin. Der Tod ihres Vaters war ein harter Schlag für die damals 13 jährige, trotz allen versuchte sie ihre positive Einstellung nicht zu verlieren. Der Auszug aus ihrem Haus fiel Vicky schwer, aber da ihre Mutter als Kellnerin nicht viel verdiente, müssen sie das Haus verkaufen und in eine kleine Wohnung ziehen. Nach dem Tod ihres Vaters, lernte Vicky noch mehr für die Schule oder war mit Freunden unterwegs. Da ihre Mutter viel arbeitete und nicht oft da war, wurde das Mutter Tochter Verhältnis schlechter.
Obwohl Vicky auf mehrere Unis hätte gehen können, ging Victoria nach der Schule direkt zur US-Armee. Dort merkte man schnell, dass sie gut mit Computern umgehen konnte und so wurde sie zur IT-Spezialistin ausgebildet. Ihr Vater hat immer von Schutz und Gerechtigkeit gesprochen, Vicky wollte nicht das andere Familien das gleiche durchmachen mussten, wie sie und ihre Mutter, deshalb entschied sie sich zur US-Armee zu gehen, so konnte sie mehr Menschen schützen und ihrem Land dienen. Sie lernte nicht nur mit Computern Umzugehen, sondern auch das schießen und vieles mehr. Ihre Grundausbildung absolviert sie zur Hälfte in Texas und den letzten Teil in Washington.
Vor vier Jahren wurde sie von Washington nach Afghanistan versetzt, wo sie die Computer der Extremisten heckte oder half sie aufzuspüren. Victoria war auch für kurze Einsetze im Irak und in Mexiko. Sie spricht Paschtunische und Dari. Sie stieg in den vier Jahren in Afghanistan zum Staff Sergeant auf. Victoria sah Mannschaftskameraden sterbe, sah Kinder hungern, sah eben die Schattenseiten des Krieges. Das alles was Victoria gesehen hatte und die Arbeit in einer Männer dominierenden Welt, machte sie äußerlich hart, aber im inneren ist sie eine freundliche und herzliche Person geblieben.
Vor gut einem Jahr, wurde der Stutzpunk wo Victoria arbeitete mitten in der Nacht angegriffen. Die Extremisten drangen ein und töten Soldaten, um an das Waffenlager zu kommen. In dieser besagten Nacht hat Victoria Wachdienst, das kam nicht häufig vor dass sie zum Wachdienst eingeteilt wurde, da sie ja für die IT zuständig war, aber da sie bei einem Gefecht vier Tage zuvor Männer verloren hatten, wurde Victoria zum Wachdienst eingeteilt.
Im Verlauf des Angriffes explodierte ein Truck, hinter dem sie Schutz suchen wollte. Die Explosion schleuderte sie zurück und Splitter von Truck drangen in ihren Rücken ein und sie fiel ein kleinen Hang hinunter.
Victoria kam erst im nach drei Tagen im Krankenhaus zu sich, wo sie mit Entsetzen feststellen muss, dass sie ihre Beine nicht mehr spürte. Sie wurde während der drei Tage in denen sie bewusstlos war, zweimal operiert um die Splitter die hauptsächlich in ihren Rücken eingedrungen waren zu entfern, ihr linkes gebrochenes Bein wurde gegipst und die anderen Verletzungen wurden verarztetet.
Die Ärzte in Afghanistan dachten, sie hat sich das Rückenmark verletzt, konnten aber nicht sagen wie schwer es verletzt ist und ob sie ihre Beine wieder spüren würde, da ihnen die Medizinischen Geräte dazu fehlten.
Vicky wird nach Amerika ausgeflogen, in Washington wird sie noch zweimal am Rücken operiert, es wurde ein Splitter aus den unteren Rücken entfernen, dort stellen die Ärzte dann fest, dass das Rückenmark verletzt ist und das es irreparable Schäden sind. Die erste Zeit nach der Diagnose redet sie kaum, auch nicht mit ihrer Mutter, die extra aus Maryland gekommen war, in den Nächten, wenn sie keiner sah weint sie viel.
Es ist Schock für die sportliche Frau, die gerne gelaufen war und Capoeira gemacht hatte, plötzlich auf einen Rollstuhl angewiesen zu sein.
Sie wollte noch so viel erreichen, heiraten, Kinder bekommen eine Familie gründen, dass alles kann sie sich jetzt nur noch schwer vorstellen.
Die nächste Zeit verbringt sie im Krankenhäusern und Rehakliniken, wo sie lernt mit ihrem neuen Lebensumständen klarzukommen. Sie verfiel in Depressionen, weil sie jetzt auf Hilfe und einem Rollstuhl angewiesen ist, aber je mehr sie wieder alleine konnte, je besser ging es ihr psychisch. Ihr Vater hätte nicht gewollt, dass sie aufgibt und so bewirbt sie sich auf eine Stelle bei der Polizei in Maryland und kommt nach vielen Jahren wieder zurück in ihre alte Heimat. Die sie jetzt rollend sicherer machen will. Durch ihre ehemalige Arbeit, hat sie in Maryland auch keine Freunde mehr.







Dein Name: Such dir einen schönen aus
Dein Alter: 26 - 31
Dein Beruf / Soziale Schicht: Ist dir überlassen

Wunschavatar:
Hier mal nur ein paar Vorschläge:

Ian Harding (mein Favorit), Elliot Knight, Matthew Gray Gubler, David Henrie, Alex Marshall (The Cab), Jackson Rathbone, Graham Rogers



Unsere Beziehung:

Zukünftiges Paar

Unsere gemeinsame Story: Hier ein paar Vorschläge:


1. Wir kennen uns seit der High School, du warst verliebt in mich, hast es mir aber nie gestanden. Nach der High School haben wir uns nicht mehr gesehen. Jetzt begegnen wir uns wieder und du merkst, dass du mich nie vergessen konntest (kann auch anders rum sein).
2. Wir sind jetzt Arbeitskollegen oder ich bin deine Patientin, da solche Beziehungen nicht gern gesehen sind, wehren wir uns gegen unsere Gefühle, zu Anfang jedenfalls.
3. Du bist ein Drogendealer oder… (eben ein Krimineller), ich helfe dir aus einer Sache raus zu kommen und du hilfst mir das Leben wieder positiv zu sehen. So kommen wir uns näher.



Das oben sind nur Story Vorschläge, eigentlich möchte ich mit dir zusammen eine Story aufbauen, bei der wir uns beide wohlfühlen. Für Ideen und Vorschläge von deiner Seite bin ich ganz offen und wüsche mir sogar, das von deiner Seite etwas kommt.

Es kann gern intern vergeben werden aber auch mit anderen Gesuchen, kombiniert werden!!!

Probepost erwünscht? - [ ] Ja | [ ] Nein | [ X ] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss: Du musst nicht 24 Stunden am Tag on sein, aber
bitte meldet dich nur, wenn du es auch wirklich machen willst.
Ich möchte nicht nach kurzer Zeit wieder nach wenn neuen suchen müssen.
RL Geht immer vor.
Ich freu mich schon auf dich.


zuletzt bearbeitet 20.04.2018 20:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian Carter
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 131 Gäste und 71 Mitglieder online.


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 0
Maryland Lifestyle © | 2015- © | Administration: Helena Hart ♦ Dominic A. Charvet ♦ Alexis Lopez | Design by: Helena Hart
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen