#1

In the end, we'll always have each others back | Brother

in Wanteds nach männlichen Charakteren 11.03.2018 14:42
von Colin J. Connor | 232 Beiträge



Name: Colin James Connor
Avatar: Take a look ->
Alter: 34
Beruf: Cop beim Annapolis PD

Ein paar Worte über mich:
Geboren in Atlanta/Georgia erlebte Cole als 1. Sohn eines Gemeindepfarrers und einer Komponistin für Kinderlieder eine wohlbehütete und normale Kindheit.
Durch falschen Einfluss ab seinem 14. Lebensjahr, ging jedoch alles bergab,- so weit, dass der Junge bereits mit 16 Jahren von Zuhause auszog, um sich dann bis zu seinem 18 Lebensjahr mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten. Mit knapp 18,
und dank einer Lüge bezüglich seines Alters, ergatterte er einen Job als Barkeeper in einer angesagten Discothek. Anfänglich noch ein ganz normaler Job, checkte Colin aber schnell das diese Bar nicht nur Alkohol verkaufte. Um genau zu sein – binnen weniger Monate rutschte Colin so tief in das Milieu ab, dass ihm das Motto "Sex, Drugs & Rock'n'Roll" nicht nur bekannt vor kam, sondern sein ganzes Leben bestimmte. Täglich auf einer anderen Party, stetig wechselnde Frauenbekanntschaften, exzessiver Drogenkonsum. Für einen jungen Mann im Alter von 18/19 Jahren natürlich sehr erfrischend.
Dieser Lifestyle endete aber schon knappe 2 Jahre später wieder, als eines Abends eine junge Frau vor seiner Tür stand und ihm seinen mittlerweile 1-Jährigen Sohn vorstellte. Das war der Wendepunkt im Leben des jungen Mannes.
Er wurde "vernünftig".
Zumindest für eine ganze Zeit lang.
Die beiden kamen sich näher, er wechselte den Job, und sie verließen Atlanta um dank eines guten Jobangebots nach Annapolis zu ziehen. Darauf folgte der typische "American Dream". Familie, Haus, Garten, gut bezahlter Job. Für die meisten der Traum,- für andere ein Fluch. Es war nicht so, dass Colin seine Familie nicht liebte. Das tat er. Doch vielleicht gibt es einfach Menschen, die für so ein Leben nicht geboren wurden.






Dein Name:
Steht Dir frei, allerdings wäre ein Doppelname cool bei dem Zweitname mit einem 'J' beginnt. Nachname wäre, solltest du nicht geheiratet und den Namen deiner Frau angenommen haben, natürlich Connor.
Dein Alter:
Zwischen 30-33
Dein Beruf / Soziale Schicht:
Bleibt Dir überlassen.
Einzig und alleine Jemanden komplett kriminelles würde ich aufgrund meines Jobs natürlich eher ablehnen. Auf so krasse Gewissenskonflikte habe ich dann auch keine Lust. xD
"Kleinkriminelle" sind aber kein Problem.


Wunschavatar:
Garrett Hedlund - Nicht Verhandelbar!


Unsere Beziehung: You're My Younger Brother

Unsere gemeinsame Story:
Naja, aufgewachsen sind wir zusammen bei unseren Eltern nahe Atlanta in einer Kleinstadt namens Greenville. [Georgia] [Gemeindepfarrer & Komponistin von Kinderliedern] Unsere Kindheit verlief gut und 'normal'. Nicht über behütet oder dergleichen, aber es wurde sehr wohl darauf geachtet das wir Manieren und Anstand besitzen.
Man könnte sagen wir waren die beiden Vorzeigekinder der Gemeinde. Immer nett, immer hilfsbereit, immer zuvorkommend.
Das änderte sich bei mir schlagartig im Alter von 14 Jahren, als neue Schüler in meine Klasse kamen und der Einfluss schlechter wurde. Ab dem Zeitpunkt litt auch unser Verhältnis zueinander immer mehr.
Mit 16 zog ich dann von Zuhause aus,- in einer Nacht,- und Nebelaktion.
Einige Jahre war ich dann verschollen, bis ich mich im Alter von 20 wieder bei Euch [oder ggf. nur bei meinen Eltern] meldete. Wie es mit Dir weiter ging nachdem ich abgehauen bin, steht dir völlig frei und können wir gerne zusammen überlegen. Ein paar Möglichkeiten wären folgende:

- Du hast dich ebenfalls mit unseren Eltern verkracht und bist abgehauen, und es gab keinen Kontakt zwischen uns bis heute, wo Du vor meiner Tür stehst weil Du Hilfe brauchst.
- Wir hatten immer wieder mal sporadischen Kontakt, nachdem ich wieder aufgetaucht bin, und du kommst nun nach Maryland weil Du mir mitteilen willst das unsere Eltern vielleicht verstorben sind. [Oder whatever...]

Oder lass einfach deine Kreativität spielen!

Wichtig wäre zu wissen, dass ich mir vorstelle das wir ein nicht gerade einfaches Verhältnis zueinander haben. Vielleicht kreidest Du es mir immer noch an Euch [Also Mom, Dad & Dich] im Stich gelassen zu haben. Vielleicht arbeitest du mittlerweile aber auch ebenfalls in der Justiz und verurteilst mich dafür, dass ich nicht gerade der Vorzeigecop bin. [Den ein oder anderen Joint genehmige ich mir auch heute noch gerne, und zu einer Schlägerei sag ich auch oftmals nicht nein..]
Oder aber du bist völlig abgerutscht und steckst nun in großen Schwierigkeiten, und Dir bleibt [demütigender weise...] nichts anderes übrig als bei mir aufzutauchen und mich um Hilfe zu bitten.


Probepost erwünscht? - [ ] Ja | [ ] Nein | [] Ein alter Post reicht.

Ein paar nette Worte zum Abschluss:

Also das übliche Bla-Bla...
Bitte nur bewerben wenn man auch wirklich Lust auf den Charakter hat.
RL geht immer vor, etc.. etc...
Eigeninitiative und Kreativität sind gerne gesehen.

Och, ihr kennt das doch alles.
Habt einfach wirklich Bock drauf und dann läuft das ohnehin von selbst.
Vielleicht bis bald, Bro



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Jamie Eckel

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian Carter
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 131 Gäste und 71 Mitglieder online.


disconnected Maryland Chat Mitglieder Online 1
Maryland Lifestyle © | 2015- © | Administration: Helena Hart ♦ Dominic A. Charvet ♦ Alexis Lopez | Design by: Helena Hart
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen